Themen » News

RSS Feed

 

70 Jahre Grundgesetz - Festumzug am 23. Mai

Das Grundgesetz hat Geburstag und wird 70 Jahre alt. Mit einem mobilen Fest will das Ökumenische Informationszentrum darauf aufmerksam gemacht werden: eine Festgesellschaft zieht durch die Innenstadt, in festlicher Kleidung, mit Blumen und Geschenken, und feiert das Grundgesetz und seine Rechte und Freiheiten als Grundwerte unserer Gesellschaft. Start ist am Donnerstag, 23. Mai, 17 Uhr, am Altmarkt. Von dort geht es zur Prager Straße und zurück.  

"Mach mal Frieden" - Kirchennacht in Klotzsche

Freitag, 24. Mai 2019, 20 bis 24 Uhr

Kirche mit allen Sinnen erleben und den "Frieden im Kleinen" erspüren -
das ist möglich am Freitag, den 24.5., in der Christuskirche Dresden Klotzsche zur Kirchennacht. Unter dem Motto "Mach mal Frieden" öffnet die Kirche zwischen 20 und 24 Uhr ihre Türen und lädt ein zu beschaulichen Momenten mit geistlichen Impulsen, Musik, Gesprächen und Zeiten der Stille. Kommen und Gehen ist jederzeit möglich. Und wer schon immer mal durch eine Kirche schweben wollte, wird dazu ebenfalls Gelegenheit bekommen.  

Kirchenmusik-Broschüre

Ausgabe Mai bis August 2019

Kantaten und sakrale Musik in den Gottesdiensten, vielfältige Konzerte mit Ensembles und Solisten aus der Region wie von weiter her - darüber informiert die Broschüre "Kirchenmusik in Dresden und Umgebung". Die nächste Ausgabe ist hier schon zum Download zu finden.  

Fotografie-Projekt mit Gefangenen

Haus der Kirche - Dreikönigskirche Dresden

Neue Ausstellung in der Dreikönigskirche unter dem Titel „Ausbruch aus der Sucht“: Der finnische Fotograf Veikko Kähkönen hat zusammen mit der Justizvollzugsanstalt Zeithain in Sachsen und mit Gefangenen ein Fotografie-Projekt entwickelt. Darin treffen Welten aufeinander, die nicht nur im Hinblick auf die geografische und kulturelle Herkunft gegensätzlicher kaum sein könnten. Sie verdeutlichen, in welchem Spannungsfeld sich Gefangene und mit ihnen das gesamte System des Strafens und des Strafvollzugs innerhalb der Gesellschaft bewegen. Die Ausstellung ist täglich zu besichtigen.  

Dresdner Kirchvorsteher im Interview

"Evangelisch in Sachsen" würdigt Ehrenamt

Im Interview der aktuellen Ausgabe von "Evangelisch in Sachsen" spricht Mira Körlin mit Florian G. Reißmann, der vielfältig ehrenamtlich engagiert ist und u. a. in der Laurentiuskirchgemeinde viel erreicht hat. Neben ehrenamtlicher Pfadfinderarbeit wird auch die Ehrenamtsakademie der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens in Meißen vorgestellt. Sie rüstet Ehrenamtliche zu und bietet ihnen umfangreiches Material.