Themen » Flüchtlinge willkommen » Seidnitzer Nachbarschaft

 

Seidnitzer Nachbarschaft

Damit Integration gelingt

15.06.2016

Seit dem Bezug der Unterkunft Anfang Mai 2016 konnten wir einige Angebote auf den Weg bringen. Ein Begegnungsnachmittag mit Spiel und Livemusik vertiefte zunächst die Kontakte zwischen Flüchtlingen und Unterstützern. Die stark nachgefragten Deutschkurse sind ebenso gestartet wie ein regelmäßiges Begegnungscafé und gemeinsame Kochnachmittage. Zahlreiche Bewohner engagieren sich gemeinsam mit Helfern bei der gärtnerischen Pflege des Umfelds der Unterkunft, und inzwischen sind sogar Salate und Gemüse gepflanzt. Für Begleitdienste bei Arztbesuchen und Behördengängen hat sich eine Gruppe zur Verfügung gestellt. Und mit einer Sammelaktion für Spielzeug konnten wir Familien mit Kindern in den Flüchtlingsunterkünften in der Strehlener Straße und der Berliner Straße eine Freude bereiten. Weitere Aktivitäten u.a. im Freizeitsport befinden sich in Vorbereitung.

Ein Tag der offenen Tür im Wohnheim, für den wir uns nachdrücklich eingesetzt und den wir auch mitgestaltet haben, trug zum Abbau von Vorbehalten bei und legte einen wichtigen Grundstein für eine entspannte Nachbarschaft im Stadtviertel.

Die Seidnitzer Nachbarschaft freut sich über neue Aktive und Unterstützer unabhängig von individueller Weltanschauung und Religion.

Sie erreichen uns per Email: info@seidnitzernachbarschaft.de