Themen » Kirche für Neugierige » Neugierige, Fragende und Zweifler gesucht

 
12.06.2012

Haben Sie Fragen zu „Gott und der Welt“? Wollen Sie mehr über Inhalte des christlichen Glaubens erfahren oder Grundwissen „auffrischen“? Dann machen Ihnen Dresdner Kirchgemeinden ein Angebot: Glaubenskurse für Erwachsene. Fragen und Zweifel, der Glauben der Kirche und der persönliche Glaube sollen und dürfen hier zur Sprache kommen. Die Teilnahme verpflichtet Sie zu nichts. Unverbindlich können Sie das Angebot kennen lernen und dann entscheiden, ob Sie weiter teilnehmen möchten.

Glaubenskurse in den Kirchgemeinden:

"Entdeckungen im Land des Glaubens", veranstaltet von der Auferstehungskirchgemeinde und der Zionskirchgemeinde Dresden zwischen 15. Januar und 15. März 2019
Infos und Anmeldung: glaubenskurs@auferstehungskirche-dresden.de, Tel. 0351 4717249

Alpha-Kurs in der Laurentiuskirchgemeinde mit einer Reihe von Treffen, bei denen der christliche Glaube in entspannter Atmosphäre entdeckt werden kann. Er bietet mehr als graue Theorie und setzt keinerlei Vorkenntnisse voraus. Bei jedem Treffen werden Fragen rund um das Leben und den christlichen Glauben thematisiert.
Jeder Abend beginnt mit einem leckeren Essen. Darauf folgt ein Impulsreferat mit anschließenden Gesprächsgruppen. Sie bieten jedem die Möglichkeit, mit den eigenen Fragen und Gedanken zu Wort zu kommen und seinen eigenen Standpunkt zu finden.
Dauer: 24. Januar – 11. April 2019
Zeit: donnerstags 19.00 – 21.15 Uhr
Ort: Gemeindehaus Homiliusstr. 15
Wochenende: 8.-10. März 2019
Informationen: Beate Städter, Tel. 8412666 oder beatestaedter@web.de


"Religion für Neugierige", veranstaltet von Kreuz- und Frauenkirche mit Gesprächen, Filmabenden, Besuch und Besprechen eines Gottesdienstes und vielem mehr ab Mittwoch, 30. Januar, bis Donnerstag, 2. Mai
Infos und Anmeldung: christiane.hoppe@evlks.de; Tel. 4393920

Am Montag, 4. Februar findet das erste Treffen für einen neuen Glaubensseminar mit Pfarrer Hasse (Kirchgemeinde Blasewitz) statt.
Eingeladen sind alle, die an Grundkenntnissen des christlichen Glaubens interessiert sind, sich taufen oder konfirmieren lassen wollen oder ihre Kenntnisse einfach nur „auffrischen“ wollen.
Das Seminar wird gesprächsorientiert gestaltet.
Um eine Anmeldung im Pfarramt oder bei Pfarrer Hasse (Tel. 2034556) wird gebeten.